Verogen, Inc. has been acquired by QIAGEN, the leading global provider of Sample to Insight solutions for molecular testing. Learn More
February 23, 2023

43. Spurenworkshop

Back to Events

Die vielen Gesichter der forensischen Fallarbeit

Optimierte Arbeitsabläufe für die forensische Fallarbeit (Der Workshop findet ausschließlich auf Deutsch statt.)

Die forensische Fallarbeit hat heute viele Gesichter – welches ist das richtige für Sie?

Drei Jahre ist es her, dass wir uns das letzte Mal persönlich beim Spurenworkshop treffen konnten. Und in dieser Zeit hat sich das Gesicht der forensischen NGS deutlich verändert. Das Verogen-Portfolio hat sich erheblich erweitert, traditionelle Fähigkeiten haben sich weiterentwickelt und bringen neue Untersuchungsmöglichkeiten in den forensischen DNA-Werkzeugkasten, welche durch die Allianz zwischen QIAGEN und Verogen und unsere gemeinsamen Bemühungen, forensische NGS-Workflows zu straffen, alle zusammen leichter in die tägliche Arbeit integriert werden können.

Nehmen Sie an diesem interaktiven Workshop teil, bei dem wir die wichtigsten Meilensteine beleuchten werden, die die forensischen NGS-Methoden dorthin gebracht haben, wo sie heute stehen. Außerdem werden wir neue und bevorstehende Entwicklungen von QIAGEN und Verogen vorstellen und die Bemühungen forensischer Labore auf der ganzen Welt würdigen, die NGS-Methoden für ihre Ermittlungen zu nutzen.

Datum: 24. Februar 2023

Uhrzeit:  9:00 -12:00 Uhr

Unsere Highlights in Kürze:

  • Updates zu den neuesten Entwicklungen und neuen Produktpipelines von QIAGEN und Verogen.
  • Präsentationen von Anwendern des ersten kommerziellen, einsatzbereiten Arbeitsablaufes für die forensische DNA-Phänotypisierung und die biogeografische Abstammungsvorhersage.
  • Interaktive Podiums- und Publikumsdiskussion zur Erkundung der aktuellen Möglichkeiten und zum Austausch darüber, wie NGS ein noch größerer Teil des täglichen Laborbetriebs werden kann.

Programm:

  • Bald verfügbar!Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, aber die Plätze sind begrenzt.Registrieren Sie sich jetzt und sichern Sie sich Ihren PlatzDie Online-Registrierung ist bis zum 23. Februar 2023 möglich. Falls es noch freie Plätze gibt, können Sie sich auch vor Ort anmelden. Der Workshop wird nur als Live-Veranstaltung durchgeführt und steht nicht für Online-Streaming oder als Aufzeichnung zur Verfügung.